2019 Haardt Riesling trocken VDP.Ortswein 0,75 L - Weingut Müller-Catoir

Haardt Riesling trocken VDP.ORTSWEIN 0,75 L - Weingut Müller Catoir
20,02 € *
Inhalt: 0.75 Liter (26,69 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-4 Tage

  • 85.203
Der mineralische Haardter Riesling besitzt einen markanten Körper und zeigt im Duft... mehr
Produktinformationen "2019 Haardt Riesling trocken VDP.Ortswein 0,75 L - Weingut Müller-Catoir"

Der mineralische Haardter Riesling besitzt einen markanten Körper und zeigt im Duft typische Noten von gelben Früchten wie Aprikosen und reifen Pfirsichen.

AUSZEICHNUNGEN

2022: James Suckling: 93/100 "Für einen Riesling aus der Pfalz hat er eine fast moselartige, blumige Persönlichkeit. Noten von frischer Minze und Petersilie runden das Bouquet ab. Dann kommt eine große Welle von Melonenfrüchten, die von atemberaubender Intensität ist. Atemberaubende Frische im lebendigen Abgang."

2021: James Suckling: 93/100 "Ein sehr eleganter und rassiger Wein für die warme Pfalz mit einer wunderbaren Aromenpalette von gelbem Pfirsich und Melone bis hin zu rotem Apfel und Amalfi-Zitrone. Reichliche Frucht trotz des relativ schlanken Körpers. Langer, sehr lebendiger und knackiger Abgang."

2020: James Suckling: 94/100 "Noch etwas verschlossen, aber schön proportioniert. Mit Luft entwickelt dieser mittelkräftige trockene Pfälzer Riesling so viele zarte würzige und blumige Noten. Kompakte Struktur und ein langer, dichter Abgang lassen auf einiges Alterungspotential schließen. Trinken oder halten."

2019: James Suckling: 95/100 "Noch sehr jugendlich und ein wenig verschlossen, ist dieser Wein trotz der Noten von frischer Ananas und frischen Kräutern so tief und kühl, fast dunkel. Atemberaubende Konzentration und Finesse für einen Ortswein. Sehr langer Abgang, der gleichzeitig seidig und mineralisch ist. Aus biologisch angebauten Trauben. Trinken oder halten." | Robert Parker: 90/100 "Der Haardt-Riesling 2019 ist sehr klar, rein und präzise in der hellen, intensiven und staubig-/steinigen Nase. Am Gaumen rund und rassig-pikant, mit intensiven und aromatischen, aber zarten Früchten und einer bemerkenswerten Schwerelosigkeit und Finesse. Dies ist ein eleganter, ausgewogener trockener Riesling mit viel Charme. Verkostet als Fassprobe im April und Juni 2020." | vinum wine competition "Best of Deutschland": "BEST BUY zwischen 15 und 20 Franken": "Verspielte, florale Nase. Am Gaumen dunkelgrün, würzig, pikant. Gute Struktur, mit ausgewogener Aromatik. Zeigt Zug und Spannung." Trinkempfehlung: 2021 bis 2031 | Ronn Wiegand: 5/5 "Dies ist ein herausragender 2019er Riesling. Der Haardt Riesling ist duftig und aromatisch; Ein stilvoller, frischer, gut ausgewogener Wein mit ausgezeichnetem Geschmack (Birne, Pfirsich, gelbe Pflaume, Geißblatt, Apfel) und einem sehr langen Abgang. Außergewöhnliche Qualität und Wert. Lagerfähigkeit garantiert."

2018: James Suckling: 93/100 Punkte "Getrocknetes Geißblatt, Wollmispel, Mirabellen und getrocknete Zitronen sorgen für eine konzentrierte und ergreifende Nase. Am vollmundigen Gaumen warm und sehr strukturiert mit einer gewissen Dichte und Phenol. Jetzt trinken." | Robert Parker: 89/100 Punkte "Der 2018 Haardt Riesling beginnt mit einem attraktiven, intensiven und flintigen Bouquet aus reifen weiß / rosa Pfirsichen und Orangenschalen. Konzentriert und mit gedünsteten Fruchtaromen am Gaumen ist dies ein sehr frischer, reiner und salziger Riesling mit anregendem mineralischem Griff im Abgang." | RESTAURANT WINE® Ausgaben #190-193: 5/5 Sterne "Köstlicher trockener Haardt-Riesling: rund, knackig und mittelkräftig, hat einen eleganten Charakter (gelbe Pflaume, Pfirsich, Birne, Passionsfrucht), eine feine Balance und einen mittellangen Abgang. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis; kann weiter reifen gelassen werden. Ohne Holz. Bio. [2021-2024]"

2017: James Suckling: 94/100 | restaurantwine (Ronn Wiegand): 5/5 Sterne - "Ein außergewöhnlicher trockener Riesling: duftend, mittelkräftig, knackig und fein würzig (Pfirsich, Holunder, Maracuja, Apfel), mit ausgezeichneter Ausgewogenheit und lebendigem Abgang. Top Preis-Leistungsverhältnis; kann man getrost ein bisschen reifen lassen."

2016: James Suckling: 93/100

2015: Robert Parker: 92/100

2013: Restaurant Wine (Ronn Wiegand): 4+/5 Sterne |  enos 9. Riesling-Challenge: Top Ten Platzierung in der Kategorie "geschmacklich trockene Rieslinge der Jahrgänge vor 2014"

2008: Weinwirtschaft: "Die 100 Weine des Jahres"

2007: Robert Parker: 91/100 | Best of Riesling 2016: 94/100 (bester "gereifter Riesling trocken")

Restsüße g/l: 4,5
Säuregehalt g/l: 7,5
Jahrgang: 2019
Öko-Kontrollstellnummer: DE-ÖKO-022
Ausbaumethode: Edelstahltank
Weinart: Weisswein
Allergene: Enthält Sulfite
Weisse Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Alkoholgehalt % Vol.: 12,5
Inhalt in L: 0,75
Lage: Haardt
Weiterführende Links zu "2019 Haardt Riesling trocken VDP.Ortswein 0,75 L - Weingut Müller-Catoir"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2019 Haardt Riesling trocken VDP.Ortswein 0,75 L - Weingut Müller-Catoir"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Weingut Müller-Catoir

Das in neunter Genration geführte Weingut Müller-Catoir ist bereits seit dem Jahre 1744 im Familienbesitz. Im Ortskern der Haardt steht das im 18. Jahrhundert erbaute Gutsgebäude. Geleitet wird das Weingut heute vom Betriebsleiter Philipp David Catoir und Kellermeister Martin Franzen. Auf derzeit 25 Hektar Rebfläche werden im Weingut Müller-Catoir Spitzenweine von internationalem Rang erzeugt. Seit 2004 ist das Weingut Müller-Catoir Mitglied des Verbands Deutscher Prädikatsweingüter und zudem Bio zertifiziert. Es wird stets darauf geachtet, sich Neuem nicht zu verschließen, ohne gleichzeitig Bewährtes zu brechen.

Das Weingut Müller-Catoir investiert viel Zeit in ihre Weine, angefangen bei den im Rhythmus der Jahreszeiten anfallenden Aufgaben im Weinberg. Nach der selektiven Handlese im Herbst wird den Weinen im Keller die Zeit gegeben, die sie benötigen. Auf Böden wie Haardtsandstein, Muschelkalk und Kieselstein entstehen so finessenreiche, mineralische, elegante und kompromisslos individuelle Weine. Das Flaggschiff des VDP Weinguts ist der Riesling, der auf vielen verschiedenen Lagen angebaut wird.

Adresse:
Weingut Müller-Catoir - Mandelring 25 - 67433 Neustadt an der Weinstraße

Weingut Müller-Catoir

Das in neunter Genration geführte Weingut Müller-Catoir ist bereits seit dem Jahre 1744 im Familienbesitz. Im Ortskern der Haardt steht das im 18. Jahrhundert erbaute Gutsgebäude. Geleitet wird das Weingut heute vom Betriebsleiter Philipp David Catoir und Kellermeister Martin Franzen. Auf derzeit 25 Hektar Rebfläche werden im Weingut Müller-Catoir Spitzenweine von internationalem Rang erzeugt. Seit 2004 ist das Weingut Müller-Catoir Mitglied des Verbands Deutscher Prädikatsweingüter und zudem Bio zertifiziert. Es wird stets darauf geachtet, sich Neuem nicht zu verschließen, ohne gleichzeitig Bewährtes zu brechen.

Das Weingut Müller-Catoir investiert viel Zeit in ihre Weine, angefangen bei den im Rhythmus der Jahreszeiten anfallenden Aufgaben im Weinberg. Nach der selektiven Handlese im Herbst wird den Weinen im Keller die Zeit gegeben, die sie benötigen. Auf Böden wie Haardtsandstein, Muschelkalk und Kieselstein entstehen so finessenreiche, mineralische, elegante und kompromisslos individuelle Weine. Das Flaggschiff des VDP Weinguts ist der Riesling, der auf vielen verschiedenen Lagen angebaut wird.

Adresse:
Weingut Müller-Catoir - Mandelring 25 - 67433 Neustadt an der Weinstraße

Straße Mandelring 25
Postleitzahl 67433
Ort Neustadt an der Weinstraße
Zuletzt angesehen