Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei ab 12 Flaschen pro Winzer!
Service-Hotline: 07131 - 616 82 99
Alkoholfreier Wein

Bewusster und gesunder Genuss hat in den letzten Jahren deutlich an Relevanz gewonnen. Alkoholfreie Weine und Sekte haben sich als eine Alternative etabliert, um den eigenen Alkoholkonsum zu reduzieren, ohne vollständig auf den Genuss von Wein zu verzichten.

Einige Weingüter aus der Pfalz haben als Reaktion darauf verschiedene alkoholfreie Alternativen in ihr Sortiment aufgenommen. In dieser Kategorien unseres Online Shops finden Sie deshalb eine Auswahl unserer besten alkoholfreien Weine und Sekte.

FAQ zu alkoholfreiem Wein und Sekt

Was ist alkoholfreier Wein?

Bei alkoholfreiem Wein wird der durch die Gärung entstandene Alkohol nachträglich wieder entzogen. Da der Wein ursprünglich Alkohol enthalten hat, wird manchmal auch der Begriff „entalkoholisierter Wein“ verwendet. Der Begriff "alkoholfrei" bedeutet jedoch nicht, dass der Wein überhaupt keinen Alkohol mehr enthält. Als „alkoholfrei“ dürfen alle Lebensmittel bezeichnet werden, deren Alkoholgehalt höchstens 0,5 Volumenprozent. beträgt.

Wie schmeckt alkoholfreier Wein im Vergleich zu herkömmlichem Wein?

Alkohol ist im Wein ein wichtiger Geschmacksträger. Die Aromen und der Körper des Weins sind stark vom Alkoholgehalt geprägt. Das Geschmackserlebnis von traditionell hergestellten Weinen kann also nicht ganz reproduziert werden.


In den letzten Jahren hat die Qualität von alkoholfreien Weinen durch verbesserte Maschinen und Verfahren zugenommen. Es überrascht also nicht, dass immer mehr Menschen Gefallen an alkoholfreien Weinen finden.

Wie wird alkoholfreier Sekt hergestellt?

Sekt wird normalerweise auf Basis von Wein hergestellt. Durch eine zweite Gärung entsteht die für Sekt typische Kohlensäure. Bei alkoholfreiem Sekt läuft dieses Verfahren jedoch anders ab. Statt normalem Wein wird alkoholfreier Wein als Basis verwendet. Im nächsten Schritt wird Kohlensäure hinzugegeben. Diese sorgt dafür, dass auch alkoholfreier Sekt prickelt.

Hat alkoholfreier Wein weniger Kalorien?

Alkoholfreier Wein hat im Vergleich zu herkömmlichem Wein deutlich weniger Kalorien. Das liegt daran, dass Alkohol relativ viele Kalorien hat. Diese Kalorien spart man sich bei alkoholfreiem Wein ein. Gewöhnlich liegen die Kalorien pro 100ml zwischen 15 und 30 kcal.

Ab wann gilt ein Wein als alkoholfrei?

Als „alkoholfrei“ dürfen alle Lebensmittel bezeichnet werden, deren Alkoholgehalt höchstens 0,5 % Vol. beträgt. Alkoholfreie Weine und Sekt sind also für die meisten Menschen ohne schlechtes Gewissen zu genießen. In der Schwangerschaft sollte der Konsum jedoch in Grenzen gehalten werden. Die Bezeichnung "ohne Wein" darf jedoch nicht verwendet werden. Sie ist nur für Lebensmittel mit 0,0 % Vol. zulässig.