Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei ab 12 Flaschen pro Winzer!
Service-Hotline: 07131 - 616 82 99
Riesling

Mit über 24.000 Hektar Rebfläche ist der Riesling die am meisten gepflanzte Rebsorte in Deutschland und wird schon seit dem 15. Jahrhundert in den Weinbergen kultiviert. Es gibt wohl keine Rebsorte, die die deutsche Weinkultur so stark repräsentiert. Gerade für die Weinbauregion Pfalz ist der Riesling mit 5.900 Hektar das Aushängeschild Nummer eins.

Der Riesling präsentiert sich mit einer blassgelben, ins grünlich-gelb tendierenden Farbe, welche sich mit der Reifung intensiviert. Die Weissweine dominieren mit Aromen von Apfel, Zitrusfrüchten und Pfirsich. Im Mund wirkt der Riesling oft sehr mineralisch mit einer rassigen Säure, durch diese er auch bekannt wurde.

Ein großer Vorteil des Rieslings ist es, dass dieser sich im Ausbau ideal für alle Qualitätsstufen und Geschmacksrichtungen eignet. Neben unkomplizierten Alltagsweinen finden sich auch viele Prädikatsweine unter den Rieslingen. Das Sortiment reicht von trocken ausgebauten Weinen bis zu süßen Eiswein.

Mit seiner natürlichen Säure ist Riesling ebenfalls für hochwertige Winzersekte prädestiniert. Viele Sekte nutzen ihn für ihre Versektung. Aufgrund dieser Vielfalt und dem moderaten Alkoholgehalt wird der Pfälzer Riesling auch international sehr gerne getrunken.

FAQ zu Riesling

Ist Riesling trocken oder lieblich?
Jede Geschmacksrichtung von trocken, halbtrocken oder lieblich ist möglich. Es kommt ganz darauf an, wie der Winzer den Wein im Keller ausbaut. In der Pfalz wird die Mehrheit der Rieslinge trocken getrunken.

Welches Weingut macht den besten Riesling?
Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Die Pfalz hat eine große Dichte an Weingütern, die gute bis sehr gute Rieslinge produzieren. Am besten ist es, wenn man sich selbst ein Bild davon macht, indem man viele Rieslinge aus verschiedenen Lagen probiert. Nur so kann man für sich den besten Riesling finden.

Was ist die ideale Trinktemperatur für Riesling?
Es wird eine Trinktemperatur zwischen 8-11 Grad Celsius empfohlen.