2021 Morio Muskat halbtrocken 1,0 L - Weinhaus Zöller

2021 Morio Muskat halbtrocken 1,0 L - Weinhaus Zöller
5,40 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-4 Tage

  • 101.17
mild "Silberne Kammerpreismünze" mehr
Produktinformationen "2021 Morio Muskat halbtrocken 1,0 L - Weinhaus Zöller"

mild "Silberne Kammerpreismünze"

Restsüße g/l: 27,8
Säuregehalt g/l: 7,5
Jahrgang: 2021
Ausbaumethode: Edelstahltank
Weinart: Weisswein
Allergene: Enthält Sulfite
Geschmack: mild
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Alkoholgehalt % Vol.: 10,5
Weisse Rebsorte: Morio-Muskat
Inhalt in L: 1,0
Weiterführende Links zu "2021 Morio Muskat halbtrocken 1,0 L - Weinhaus Zöller"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2021 Morio Muskat halbtrocken 1,0 L - Weinhaus Zöller"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Weinhaus Hermann Zöller

Das Weinhaus Zöller liegt umgeben von Weinbergen im Weinort Kirrweiler an der Weinstraße. Der damalige landwirtschaftliche Mischbetrieb wurde von Hermann und Inge Zöller auf Weinbau umgestellt. Mittlerweile wird das Weingut zwar von der zweiten und dritten Generation weitergeführt, die Senioren unterstützen aber noch wo sie können. Thomas Zöller und Sohn Felix Zöller bestimmen im Keller gemeinsam, wie die Weine ausgebaut werden sollen. Hier lautet die Devise: „die Weine begleiten, nicht machen“.

Die rund 20 Hektar Weinberge wachsen rund um Kirrweiler. Zu den besten Lagen gehören der Mandelberg und Römerweg. Im Weinberg wird durch extensive Handarbeit dafür gesorgt, dass die Trauben gesund heranreifen und im Herbst ihr volles Potential erreichen.

Das Weinhaus Zöller konzentriert sich primär auf Weißwein. Neben Riesling werden beispielsweise Chardonnay, Grauburgunder und Müller-Thurgau angebaut. Neben den Weißweinen stellen die Rotweine stellen rund ein Drittel des Weinsortiments dar. Die wichtigste rote Rebsorte ist Dornfelder gefolgt von Spätburgunder, Portugieser. Das Weingut hat ebenfalls internationale Rebsorten wie Merlot oder Cabernet Sauvignon im Sortiment. Edle Sekte runden die Auswahl des Weinguts ab.

Neben dem Weingut betreibt das Weinhaus Zöller auch eine Gutsschänke und ein Ferienhaus.

Adresse:
Wein- und Gästehaus Zöller - Marktstraße 16 - 67489 Kirrweiler

Weinhaus Hermann Zöller

Das Weinhaus Zöller liegt umgeben von Weinbergen im Weinort Kirrweiler an der Weinstraße. Der damalige landwirtschaftliche Mischbetrieb wurde von Hermann und Inge Zöller auf Weinbau umgestellt. Mittlerweile wird das Weingut zwar von der zweiten und dritten Generation weitergeführt, die Senioren unterstützen aber noch wo sie können. Thomas Zöller und Sohn Felix Zöller bestimmen im Keller gemeinsam, wie die Weine ausgebaut werden sollen. Hier lautet die Devise: „die Weine begleiten, nicht machen“.

Die rund 20 Hektar Weinberge wachsen rund um Kirrweiler. Zu den besten Lagen gehören der Mandelberg und Römerweg. Im Weinberg wird durch extensive Handarbeit dafür gesorgt, dass die Trauben gesund heranreifen und im Herbst ihr volles Potential erreichen.

Das Weinhaus Zöller konzentriert sich primär auf Weißwein. Neben Riesling werden beispielsweise Chardonnay, Grauburgunder und Müller-Thurgau angebaut. Neben den Weißweinen stellen die Rotweine stellen rund ein Drittel des Weinsortiments dar. Die wichtigste rote Rebsorte ist Dornfelder gefolgt von Spätburgunder, Portugieser. Das Weingut hat ebenfalls internationale Rebsorten wie Merlot oder Cabernet Sauvignon im Sortiment. Edle Sekte runden die Auswahl des Weinguts ab.

Neben dem Weingut betreibt das Weinhaus Zöller auch eine Gutsschänke und ein Ferienhaus.

Adresse:
Wein- und Gästehaus Zöller - Marktstraße 16 - 67489 Kirrweiler

Straße Marktstraße 16
Postleitzahl 67489
Ort Kirrweiler
Zuletzt angesehen