2020 Rosé Cab&Co trocken 0,75 L - Weingut Wöhrle

Rosé Cab&Co trocken 0,75 L - Weingut Wöhrle
7,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (9,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-4 Tage

  • 40.2095
Rosé Cuvée aus den Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot & Spätburgunder – frisch, fruchtig, ein... mehr
Produktinformationen "2020 Rosé Cab&Co trocken 0,75 L - Weingut Wöhrle"
Rosé Cuvée aus den Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot & Spätburgunder – frisch, fruchtig, ein feiner Sommerwein.
Restsüße g/l: 2,1
Säuregehalt g/l: 6,5
Jahrgang: 2020
Öko-Kontrollstellnummer: DE-ÖKO-039
Ausbaumethode: Edelstahltank
Weinart: Roséwein
Allergene: Enthält Sulfite
Geschmack: trocken
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Alkoholgehalt % Vol.: 12,5
Rote Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Spätburgunder
Inhalt in L: 0,75
Weiterführende Links zu "2020 Rosé Cab&Co trocken 0,75 L - Weingut Wöhrle"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2020 Rosé Cab&Co trocken 0,75 L - Weingut Wöhrle"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Weingut Wöhrle

Das familiengeführte Weingut Wöhrle aus Bockenheim wird mittlerweile in der vierten Generation betrieben. Martin Wöhrle stellte den Betrieb im Jahr 1980 von einem Gemischtbetrieb vollständig auf Weinbau um. Seitdem ist das Weingut auf knapp 14 Hektar Rebfläche herangewachsen. Schon früh setzte Martin Wöhrle auf biologischen Anbau und war Gründungsmitglied von ECOVIN, dem Bundesverband für Ökologischen Weinbau. Inzwischen wird das Weingut von Sohn Andreas Wöhrle fortgeführt, welcher seit 1999 die Kellerarbeit verantwortet.

Das Weingut Wöhrle liegt im nördlichen Teil der Pfalz, am Beginn der deutschen Weinstraße. Die Weinberge rund um Bockenheim erstrecken sich hoch über der Rheinebene auf bis zu 250 m über N.N. Die klimatischen und geologischen Bedingungen sind optimal für ein gesundes Wachstum der Reben und für elegante, facettenreiche Weine.

Die Bockenheimer Lagen Vogelsang, Heiligenkirche, Schlossberg und Goldgrube zeichnen sich durch ihre Nährstofffülle und ihren hohen Kalkgehalt aus. Das kühle Klima in Bockenheim ermöglicht den Trauben länger zu reifen und bringt in Kombination mit den mineralischen Böden eine ausdrucksstarke Charakteristik in die Flasche.

Adresse:
Weingut Wöhrle - Leininger Ring 64 - 67278 Bockenheim

Weingut Wöhrle

Das familiengeführte Weingut Wöhrle aus Bockenheim wird mittlerweile in der vierten Generation betrieben. Martin Wöhrle stellte den Betrieb im Jahr 1980 von einem Gemischtbetrieb vollständig auf Weinbau um. Seitdem ist das Weingut auf knapp 14 Hektar Rebfläche herangewachsen. Schon früh setzte Martin Wöhrle auf biologischen Anbau und war Gründungsmitglied von ECOVIN, dem Bundesverband für Ökologischen Weinbau. Inzwischen wird das Weingut von Sohn Andreas Wöhrle fortgeführt, welcher seit 1999 die Kellerarbeit verantwortet.

Das Weingut Wöhrle liegt im nördlichen Teil der Pfalz, am Beginn der deutschen Weinstraße. Die Weinberge rund um Bockenheim erstrecken sich hoch über der Rheinebene auf bis zu 250 m über N.N. Die klimatischen und geologischen Bedingungen sind optimal für ein gesundes Wachstum der Reben und für elegante, facettenreiche Weine.

Die Bockenheimer Lagen Vogelsang, Heiligenkirche, Schlossberg und Goldgrube zeichnen sich durch ihre Nährstofffülle und ihren hohen Kalkgehalt aus. Das kühle Klima in Bockenheim ermöglicht den Trauben länger zu reifen und bringt in Kombination mit den mineralischen Böden eine ausdrucksstarke Charakteristik in die Flasche.

Adresse:
Weingut Wöhrle - Leininger Ring 64 - 67278 Bockenheim

Zuletzt angesehen